Esmee's JP/R

DSC_0089

Als eine der letzten Hunde, denen die JP/R noch die Zugangsvoraussetzung für den WT/A garantiert, macht „Esmie“ heute in St. Leon-Rot die Jugendprüfung. Nach ziemlich überschaubarer Vorbereitung zeigt sie sich heute (fast immer) von ihrer besten Seite und erlangt mit 3 mal DZ 11 (!) tolle 262 Punkte. Beim Merkapport im Feld springt sie ein (das hat sie noch nieeeee gemacht..wirklich) was ihr Gesamtergebnis ein wenig mindert.
Trotzdem absolviert sie die Prüfung als jüngster Hund mit der besten Punktzahl….Was mich aber noch viel mehr freut ist, dass das kleine Hundchen diesen langen Prüfungstag völlig entspannt aber doch konzentriert absolviert. Danke an Claudia Breitgoff, Achim Wernet und Pia Mussler, die diese Jugendprüfung wie gewohnt souverän, gerecht und hundefreundlich richten.

Danke an Claudia Rosker und Andreas Ahlmann fürs Revier sowie Hermann Marz für die Sonderleitung. Wir kommen immer wieder gerne nach St Leon-Rot…

(Danke an Dagmar Eck von Storkenbusch Labradors für das schöne Foto)