Wesenstest Denali und Dio:-)

Wir brauchen ihn ja nicht mehr….und naürlich wird im Moment viel über Sinn und Unsinn des Wesenstests debattiert…ich bin allerdings nach wie vor der Meinung, dass der Wesenstest in den letzten Jahrzehnten unseren Zuchtverband davor bewahrt hat allzu viel wesenmässigen Ausschuss zu produzieren, wie das in anderen Verbänden geschieht.
Für Hunde aus meiner Zucht, die womöglich mal eine Zuchtzulassung anstreben, empfehle ich daher nach wie vor die Wesensbeurteilung durch einen erfahrenen und kompetenten Wesensrichter.
Fällt dann eine Beurteilung derart bombig aus wie die von Denali und Dio, freue ich mich, auf dem richtigen Weg zu sein!
Nebenbei gesagt haben die beiden Rüden natürlich auch eine prima, völlig normale und unaufgeregte Jugendzeit hinter sich gebracht. Sie haben viel erlebt wobei sie nie in einer Welpengruppe waren, sie haben gelernt, Regeln zu akzeptieren, wurden gut und ausreichend aber nicht prüfungsorientiert trainiert….ihre Familien haben nie irgendwelches kyno-pädagogisches Theater veranstaltet sondern sie einfach als normale Hunde aufwachsen lassen…Danke Petra und Pierre dafür, dass aus dem Bubel so ein tollerKerl geworden ist! Danke Katja, Uwe und Kim dass Ihr Euch jeden Tag so an dem Hund freut!

Pasted Graphic