Querfeldein Babooshka * 24.02.2011



"Baboo" ist ein selbstbewusster, zielstrebiger, beuteorientierter und hart arbeitender Hund. Schon sehr früh war klar, dass diese hübsche Hündin bei bestem Nervenkostüm über sehr hohe Beutemotivation und überdurchschnittliche Geländehärte verfügt. Diese Kombination führt zu einem schönen Suchenstil und macht sie zu einer sehr effektiven Jagdbegleiterin. Sie markiert gut, sucht ausdauernd und bleibt bei hoher Selbstständigkeit führig und kooperationsbereit.
Im Alltag ist sie eine angenehme, unauffällige Begleiterin, die zu jedermann freundlich ist und sich total unkompliziert integriert. Außerdem ist sie ein angenehmer Reitbegleithund.
Während der Jagdsaison führe ich sie hauptsächlich auf Niederwildjagden und setze sie beim Picking Up ein. Sie verfügt über guten Jagdverstand, findet wonach sie sucht, ist führig ohne jemals von sich aus nachzufragen wenn es schwierig wird.
    Jazzman vom Keien Fenn FTCh Wendearose Hector of Riversway Riversway Ace
    Endacott Guinea
    DRC Arb.Champion Enya vom Keien Fenn Int. FTCh Conneywarren Spike
    Alpha vom Keien Fenn
    Felizia vom Hirschthürl NORDJCH FTW Tasco Brimstone FTCh Lettermore Trout
    FTCh Stormwatch Spider of Tasco
    Beluna von Riedenberg Titus vom Tennikerweidli
    Jenny vom Angelfeld
PRÜFUNGEN

2014: RGP, Prfg.m.leb.Ente (215 Pkt. Suchensieg)

2013: WT/A Wilder Süden 2. Platz "v"
WT/A Taubertalcup "sg"
WT/F Dreiländereck "g"
WT/F Baden Trophy "v" (2. Platz)
2012: JP/R (272 Pkt. Suchensieg),
APD/A, JEP/S, BLP (309 Pkt. Suchensieg)
RGP (Suchensieg)
Prfg. leb. Ente
GESUNDHEIT

Geb. 24.02.2011, DRC L 1116136
Gesundheit: HD A2/B1, ED 0/0, OCD (Schulter) frei
RD/PRA/HC: frei am 23.07.2015 Optigen PRA/prcd: frei CNM (HMLR): frei über Erbgang
EIC: frei, SD2: N/N Farbe. E/E, HNPK: N/N
Formwert: sg
Zuchtzulassung des DRC
sp. j. Leistungszucht
Stacks Image 829
Stacks Image 1216
Stacks Image 831
WESENSTEST
Die Hündin hat ein hohes Temperament sowie ein sehr ausgeprägtes Bewegungs- und Betätigungsverhalten. Sie spielt freudig bis begeistert. Ausdauer, Aufmerksamkeit und auch Unerschrockenheit sind hoch. Beutemachen zeigt die Hündin sehr ausgeprägt, ebenso Tragen und auch Zutragen. Spürverhalten wird erkennbar.
Die Hündin hat eine enge und vertrauensvolle Bindung zu ihrer Führerin aufgebaut und ordnet sich jederzeit bereitwillig unter. Gegenüber fremden Menschen ist die Hündin sicher, freundlich aber in der Regel weniger interessiert. Weder Seitenlage noch Kreisprobe belasten sie ernsthaft. Die Hündin ist schussfest. Auf dem Parcours ist die Hündin an allem interessiert und sie untersucht auch alle Reizquellen praktisch von alleine.
Insgesamt eine sehr sichere Hündin mit einer engen Bindung und einem ausgesprochen hohen jagdlichen Potenzial. (Richter: U. Görlas, 01.04.2012)
NACHZUCHT

Stacks Image 5372
Stacks Image 5374



Stacks Image 5413





Es ist ein Genuss, sich einen schönen Hund anzusehen. Daher lege ich bei meinen Anpaarungen auch Wert auf typvolles Aussehen…wobei nie vergessen werden sollte, dass man nur über die „Funktion zum Typ“ kommt…


FORMWERT
Kleine Hündin, sehr guter Hündinnenkopf, guter Ausdruck, mittelbraune Augen,
gut getragener Behang, sehr gut gebauter Körper mit korrekten Linien und Winkelungen. Raumgreifende Bewegung.

Formwertnote sg, Richterin: Frau Assenmacher-Feyel

NATIONALE RASSEHUNDEAUSSTELLUNG KARLSRUHE 2012 (OFFENE KLASSE)

" 18 Monate alte sehr sportliche Hündin von korrekter Größe, femininer Kopf, betonter Stopp, korrekt angesetzte und getragene Rute, langer, trockener Hals, vorzügliche Schulterlage, etwas steil im Oberarm, obere Linie muss sich festigen, etwas runde, abfallende Kruppe, vorzüglich gewinkelte Nachhand, zum Typ passende Knochenstärke, bewegt sich fließend mit viel Schub. " Formwertnote sg
Richterin: Yvonne Jaussi (Schweiz)


SPEZIALZUCHTSCHAU DRC HERRENBERG 2013 (GEBRAUCHSHUNDEKLASSE)

" feminine head with correct eye shape and color, clean reach of neck with adequate front, top line was slightly lost on the move, adequate feet, moved well, in good hard condition, very good, Platz 3 " (Richterin E. Matulla, GB)