Felizia vom Hirschthürl * 20.11.2005 - 02.08.2020


Das „Lieserle“ ist ein sehr entspannter Hund, der sich schon früh durch extreme Gelassenheit und daraus resultierender Konzentrationsfähigkeit und Standruhe auszeichnete. In Kombination mit einem sehr schönen Suchenstil und enormer Ausdauer macht sie das zu einem sehr leicht und angenehm zu trainierenden Hund.
Im jagdlichen Einsatz besticht sie durch ihre Ruhe und Führigkeit. Sie ist eine unauffällige Jagdbegleiterin und macht ihre Arbeit mit viel „Verstand“ auf beeindruckend unspektakuläre Art. Im Laufe der Jahre ist sie zu einem echten „Selbstläufer“ geworden. Sie weiß was zu tun ist, zeigt die nötige Selbstständigkeit bleibt dabei aber immer unter Kontrolle. „Liz“ ist ein Hund auf den man sich sowohl im Alltag als auch auf der Jagd verlassen kann.
Im Umgang mit anderen Hunden zeigt sich Liz freundlich defensiv, wobei sie Kontakt und Beschäftigung mit Menschen klar dem Spiel mit anderen Hunden vorzieht. Zuhause verhält sie sich unauffällig, nervt nie, sucht aber gerne den Körperkontakt. Liz ist die Stammhündin der „Querfeldein-Labradors“. Ihre 3 Würfe haben sich sehr gut entwickelt. Neben vielen Prüfungserfolgen und einem bestechenden Suchenstil ihrer Nachkommen finde ich die gesundheitliche Stabilität dieser Hunde besonders bemerkenswert.


    NORDJCH FTW Tasco Brimstone FT CH Lettermore Trout FT CH Carnochway Daniel
    Lettermore May
    FT CH Stromwatch Spider of Tasco Gillmore Arrow of Pocklea
    Tasco Yellow Belle of Stormwatch
    Beluna von Riedenberg Titus vom Tennikerweidli Int. FT CH Mink-Tan vom Tennikerweidli
    Bellever Becky
    Jenny vom Angelfeld Flightline Jackpot
    Birdbrooke Crystal of Sulleyshill
Stacks Image 1629


GESUNDHEIT
Geb: 20.11.2005
DRC-L 0511862
Gesundheit: HD A2, ED 0/0
RD/PRA/HC: frei am 05.08.2013, PRA/prcd: normal/clear
CNM (HMLR): N/N EIC frei
Herzuntersuchung: frei (02.11.07)
ZZL vom 15.10.07
Formwert: sg
taugl. f. spez. jagdl. Leistungszucht

PRÜFUNGEN

WT, APD A,
BLP(LCD), JEPs,
St. John’s Retriever-Prüfung
Schwz.App.prfg.m.Dummy(1+2)
German Cup ’08'09'10
div. Workingtests(O)

FORMWERT
Schusstest: sicher, interessiert. Gute Größe. Femininer Kopf, gut eingesetzte Augen, ausdrucksvoll. Sehr gutes Gebäude, nur etwas lang in der Lende, korrekte Linien und Winkelungen. Bewegt sich parallel. Bewertung: sg (Richterin: Fr. Assenmacher-Feyel)
WESENSTEST
Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb: Die 17 Monate alte Hündin zeigte sich bewegungsfreudig und hat einen gut entwickelten Spieltrieb. Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit: Sie ist dabei sehr aufmerksam und ausdauernd. Die körperliche Härte ist sichtbar geworden. Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb: Ihre jagdl. Anlagen sind sehr gut entwickelt. Unterordnung und Bindung: Die Unterordnungsbereitschaft und Bindung sind gut. Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage: Gegenüber Fremdpersonen verhält sie sich sicher, freundlich und zutraulich. Im Kreis und in der Rückenlage sicher. Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen: Auf dem Parcour ist sie unbeeindruckt. Schussfestigkeit: Die Hündin ist schussfest. (Richter: K. Karrenberg)

„Liz“ hat in 3 Würfen 16 Welpen gebracht, von denen bis heute 8 Hunde die Zuchtzulassung des DRC erteilt bekamen. Mittlerweile blicke ich auf eine stattliche Anzahl Enkel, die zum großen Teil erfolgreich jagdlich geführt werden, im sportlichen WT-Sektor unterwegs sind oder aber ganz andere Aufgaben wie Rettungshund oder Diabetiker-Warnhund haben.


Stacks Image 1583
Stacks Image 1587
Stacks Image 1585